Datum: Freitag 1. Juni 2012

Titel: »Konzert mit "The Weed Whackers"«

Veranstaltungsort: Konsulat

Veranstalter: »Konsulat«


Einer der Altvorderen des Genres sagte einmal sinngemäss: den Blues sucht man sich nicht aus, für den Blues ist man vorbestimmt. Und so war es auch für Peter Crow C. aka Peter Krause klar, wohin ihn die musikalische Reise führt, nachdem er zum ersten Mal die rauhen Klänge des Deltablues vernommen hatte. Der in Bayern ansässige Sänger und Gitarrist führt dabei eine musikalische Tradition fort, Althergebrachtes mit der ganz individuellen Note zu etwas Neuem zu verbinden, ebenso weit entfernt von puristischer Brauchtumspflege wie von verkrampften Versuchen, das Rad des Blues neu zu erfinden. Jahre, in denen er Solo, in verschiedensten Besetzungen oder als Gitarrist der 'Crazy Hambones' kreuz und quer durch Europa tourte, formten ihn dabei zu einem Entertainer, dessen sprachlicher Witz auf demselben hohen Niveau anzusiedeln ist, wie seine instrumentalen und gesanglichen Fähigkeiten. Mit seinem ersten Soloalbum 'Greedy Woman Blues',das ihn nicht nur als Interpreten, sondern auch als versierten Songschreiber zeigt, errang er auf Anhieb den deutschen Schallplattenpreis 2005.
In dem Mundharmonikaspieler Marcos Coll, gebürtig aus Santiago de Compostela, steht ihm ein kongenialer Kollege zur Seite, der schon im zarten Alter von 14 Jahren dem Blues und seinem Instrument verfiel. Mit seiner Band 'Los Reyes del KO' folgten Auftritte im TV und auf so gut wie allen namhaften Festivals seines Heimatlandes Spanien bis hin zu Dozententätigkeiten und der Arbeit als Studiomusiker. Die Liste der Musiker, mit denen er dabei arbeitete, ist sehr lang, genannt seien hier nur Mick Taylor und Buddy Miles. Marcos ist Endorser des Harmonika-Herstellers Hohner und war in dieser Eigenschaft auch Jurymitglied beim renommierten World Harmonica Festival 2009 in Trossingen.
Als spezieller Gast wird Marko Jovanovic am Kontrabass und der Mundharmonika mit dabei sein.Vielen wird er noch von den Auftritten mit Bluesrudy oder Lars Vegas & The Love Gloves bekannt sein. Zusammen sind sie `The Weed Whackers' und präsentieren ihre ureigenste Mischung aus 'Delta Blues, Ragtime & More', mal laut, mal leise, mal dreckig, mal einfühlsam, mal jubilierend, mal klagend - eben in allen Facetten, die das Leben zu bieten hat.

Zu überprüfen live und in Farbe im KONSULAT NB....





‹‹ zurück