Datum: Montag 30. Oktober 2006

Titel: »"Spuk in der Mühle"«

Veranstaltungsort: KONSULAT + IRISH PUB * KORNHUS der Vierrademühle

Veranstalter: »AKTION Vierrademühle e. V.«


Die Vierrademühle ist ein uraltes Gebäude. Niemand weiß, was in den Grundmauern verborgen ist. Liegt hier jemand begraben? Bei den Bauarbeiten machte man einen Fund…
Aber das ist eine andere Geschichte.
Am Montag, dem 30. Oktober, tanzen die Gespenster in der Vierrademühle Neubrandenburg. Kellner im Draculakostüm servieren feurige Getränke und manch lustiges Possenspiel erwartet die Gäste. Deftige Trinklieder, erotischer Minnesang, auch Sackpfeifenmusik erklingen ab 20 Uhr im Biergarten von Konsulat und Irish Pub. Siegfried von Steinort spielt auf mit Dudelsack, Trommeln, Gitarre und Mandola.
Gegen 21 Uhr beginnt im Konsulat das Konzert mit dem Gitarren-Duo „Flying Birds“. Zeitgleich entführt die Band „Irish Coffee“ im Pub „The Old Mill“ die Gäste auf die grüne Insel. 1999 tourte sie mit den „Olsen Brothers“ durch Dänemark. Im Kornhus sorgt die "Datze-Disko" von Andreas Blum für Stimmung.
Der Eintrittspreis für den Abend beträgt 5 Euro, inklusive schwarzer Kater auf dem Nachhauseweg.





‹‹ zurück