Datum: Samstag 13. Mai 2006

Titel: »Hofmeile 60er-Jahre-Party!«

Veranstaltungsort: Biergarten-Terrasse sowie Kneipen und Café Kornhus

Veranstalter: »AKTION Vierrademühle e. V.«


Mit Petticoat und Pferdeschwanz
60er-Jahre-Party in der Vierrademühle

„Wenn man eine Party gestalten will, ist die Musik etwas Wichtiges und Ende der 60er Jahre war nun mal die kreativste Zeit in der Rockmusik“, schwärmt Ingrid Schnoor. „Da gab es die Rolling Stones, C.C.R., die Beatles und viele andere Musiker wie beispielsweise Elvis Presley. Es war einfach eine geniale Musik für ein starkes Lebensgefühl.“ Auch an die Kleidung erinnert sich die Vorsitzende des Aktion Vierrademühle e. V.: „Petticoat und Pferdeschwanz für Frauen, schmale Lederschlipse für Männer und natürlich scharfe Sonnenbrillen“. Sie selbst habe als Kind noch einen solchen Rock getragen. Doch die Idee für die 60er-Jahre-Party sei nicht von ihr gekommen, sondern von Damian, dem Kneiper von „The Old Mill“. Die Mitglieder des Aktion Vierrademühle e. V. konnten sich spontan dafür begeistern.

Gegenwärtig laufen die Vorbereitungen für den 13. Mai auf Hochtouren. Beginnen wird die Party mit dem Film „Grease“ um 19.00 Uhr im Biergarten von „The Old Mill“ und dem „Konsulat“. Mit Olivia Newton-John und John Travolta als Lederjacken-Rocker ist „Grease“ nicht nur ein unterhaltsamer Kultfilm zum Wiedersehen, sondern ein einmaliges Gesangs- und Tanzhappening. Um die Ära des Rock’n’Roll so richtig wieder aufleben zu lassen, präsentiert die Tanzaktion e. V. um 20.45 Uhr im Biergarten eine Tanzshow-Einlage.

Ab 21 Uhr gibt es Livemusik mit den „Heart of Stones“, einer Rolling –Stones-Coverband, im Biergarten von „The Old Mill“ und dem „Konsulat“. Zeitgleich spielen die „Jukeboys“ im Kornhus Musik der 50er und frühen 60er Jahre, darunter Titel von Chuck Berry, Bill Haley und Elvis Presley. Die zum Teil aus Neubrandenburg stammenden Musiker sind bekannt dafür, ihr Publikum von Anfang an mitzureißen und zu begeistern. Themengerecht werden die Kellner mit Elvis-Presley-Frisur ausgestattet, während die weibliche Bedienung sich im Petticoat präsentiert. Wer Lust hat, kann feiern und tanzen, bis die Sonne aufgeht. Übrigens: Wer im Look der 60er Jahre kommt (Ganzkörperkostüm!), der macht automatisch bei der Kostüm-Prämierung mit und kann etwas gewinnen und hat obendrein einen geringeren Eintrittspreis zu zahlen!

Mit dem Konzept, thematische Partys anzubieten, verspricht sich der Verein Erfolg. Die Vierrademühle sei so etwas wie ein zentraler Punkt in der Stadt geworden, sagt Ingrid Schnoor. Viele fühlten sich hier wohl und der Verein möchte dies mit den verschiedensten Veranstaltungen weiterentwickeln. Zu diesem Zweck sind diesmal auch die Sponsoren der Aktion Vierrademühle eingeladen. „Sie liegen uns besonders am Herzen“, berichtet Ingrid Schnoor, „da sie zum Teil an der Entstehung der Vierrademühle mitgewirkt haben wie z. B. ,De Maekelboerger’ oder Metallbau Krüger - oder das Leben in der Mühle seit vielen Jahren mitgestalten“. Die Sponsorenveranstaltung um 18.00 Uhr im Kornhus ist ein Dankeschön des Aktion Vierrademühle e. V. Zugleich geht es darum, Verbündete zu gewinnen, denen die Mühle als Wahrzeichen und Treffpunkt in der Stadt etwas bedeutet.

19.00 Uhr Filmvorführung "Grease" (mit J. Travolta) - Open Air im Biergarten von The Old Mill und Konsulat
20.45 Uhr Tanzaktion zeigt "Rock'n'Roll-Party
ab 21.00 Uhr Live-Bands im Kornhus sowie Terrasse/Biergarten





‹‹ zurück