Datum: Samstag 26. August 2006

Titel: »HOFFEST - Spektakel«

Veranstaltungsort: Hofgelände der Vierrademühle

Veranstalter: »AKTION Vierrademühle e. V.«


Vier Räder – Vier Tore – ein Spektakel

Die symbolische Zahl Vier verbindet das Vier-Tore-Fest mit der Vierrademühle. Vier Räder, vier Tore, ein gemeinsames Fest, mit dem die Stadt Jahr für Jahr ihre architektonischen Schätze in Szene setzt und mit Leben erfüllt.

Einer dieser Schätze, die Vierrademühle, begrüßt ihre Gäste am 26. August um 14 Uhr mit dem Saxophon-Quartett “4Steps1Way” des Musikschulzweckverbandes „Kon.centus“, die mit Songs wie „Tequila“ oder „Birdland“ den Nachmittag einstimmen. Von 15 bis 18 Uhr schließt sich mit dem Liedtheater von Clown Dago, der Komödie „Dinner für Einen“ vom Schauspielduo der Gesellschaft der Liebhaber des Theaters sowie „Do-Mix“, dem Zauberer, eine Zauber- und Bauchrednershow für Klein und Groß, ein abwechslungsreiches Theaterprogramm auf der Bühne im Innenhof an.

Für alle Schaulustigen besteht ab 18 Uhr die Möglichkeit, bei einer Stelzenlauf-Aktion der Gesellschaft der Liebhaber des Theaters Körperbalance und Gleichgewichtssinn zu bewundern oder sich zur gleichen Zeit im Biergarten von „Konsulat“ und Damians Irish Pub bei Irish-Folk-Musik nach Irland entführen zu lassen.

Auf die kleinen Gäste wartet von 14 bis 18 Uhr das Spielmobil mit all seinen Spielgeräten. Die Naschkatzen können im Innenhof der Vierrademühle mit „De Maekelboerger“ Plätzchen backen und essen, sich von den Hoffriseuren schminken lassen, mit dem Keramikstudio des ARTeliers töpfern und sich mit dem Fotostudio „Lichthof“ fotografieren lassen.

Ab 20 Uhr beginnt im Innenhof das Abendprogramm mit der Rock ’n’ Roll-Band „The Jukeboys“. Es kann getanzt werden bis 24 Uhr. Ca. 21 Uhr wird die Livemusik unterbrochen, da zu dieser Zeit als Höhepunkt des Abends die große Frisuren- und Modenschau der Hoffriseure stattfindet. Zu heißen Temperaturen gibt es wie jedes Jahr heiße Rhythmen und heiße Kostüme.

Bühnen-Programm zum Hoffest in der Vierrademühle am 26. August 2006:
14 – 15 Uhr Bühne Eröffnung mit dem Saxophon-Quartett “4Steps1Way” des
Musikschulzweckverbandes „Kon.centus“ u. a. mit bekannten Songs
wie „Tequila“ oder „Birdland“
15 – 16 Uhr Bühne Liedtheater mit „Clown Dago“
16 – 17 Uhr Bühne Schauspiel-Duo der Gesellschaft der Liebhaber des Theaters mit der
Komödie „Dinner für einen“
17 – 18 Uhr Bühne „Do-Mix“ der Zauberer: Zauber- und Bauchrednershow für Klein und Groß
18 – 20 Uh r Biergarten Irish-Folk-Musik
18 – 20 Uh r Laufsteg Stelzenlauf
20 – 24 Uhr Bühne „The Jukeboys“ - Rock ’n’ Roll-Band
dazwischen
ca. 21 Uhr Große Frisuren- und Modenschau der Hoffriseure

Aktivitäten außerhalb des Bühnenbereichs von 14 bis 18 Uhr:
- Kinderschminken (Hoffriseure)
- Feuerwehrauto wird vorgeführt
- Trabbi-Ausstellung
- Fotografieren von/mit Kindern (Fotostudio Lichthof)
- Kinderbäckerei (De Maekelboerger)
- Spielgeräte-Ausleih mit dem Spielmobil
- Töpfern mit Hilfe einer mobilen Töpferscheibe (Keramikstudio des „ARTeliers“)
- Stelzenlauf-Aktion von 18 bis 20 Uhr (Gesellschaft der Liebhaber des Theaters)
- Eisverkauf im „Hexenhäuschen“
- Autopräsentation mit VW

(Änderungen vorbehalten)





‹‹ zurück